Die Jugend- und Sozialhilfe steht unter dem steigenden Druck knapper Mittel und zunehmender gesetzlicher und politischer Aufgaben. Trotzdem müssen die Verwaltungen den in der Sozialgesetzgebung verankerten Aufgaben nachkommen. Mehr denn je ist wirkungs- und kostenorientiertes Handeln gefragt. Damit verändern sich auch die Anforderungen an die Software.

Machen Sie den nächsten Schritt - mit OK.JUS

OK.JUS ist die umfassende, konsequente und zeitgemäße Weiterentwicklung der bewährten AKDB-Fachverfahren für Sozialverwaltungen basierend auf der neuen Produktgeneration SYNERGO®. Sie bietet optimale Steuerungsmechanismen für Transparenz auf allen Ebenen. Moderne Oberflächen und am individuellen Aufgabenbereich von Fachkräften orientierte Benutzerdialoge zeichnen die plattformunabhängige, rechenzentrumsoptimierte Lösung aus.

Ob für Amts- und Geschäftsleitung, Administratoren und IT-Mitarbeiter oder Sachbearbeiter und Fachkräfte - die Vorteile beim Bezug von OK.JUS im Software-as-a-Service-Modell aus dem BSI-zertifizierten Rechenzentrum der AKDB sind vielfältig.