Springe zu: Navigation | Inhalt | Sidebar mit Suche, Links | Fußzeile ganz unten




OK.GIS (Geoinformationssystem)

Kommunale Geofachdaten im Internet veröffentlichen
Mit dem offenen kommunalen Geographischen Informationssystem OK.GIS haben Gemeinden, Städte, Landkreise und Zweckverbände die Möglichkeit, eigene Geofachdaten wie z. B. Karten zur Bauleitplanung, zum Regionalmarketing und zum Tourismus im Internet zu veröffentlichen.
Die Karten und die zugehörigen Fachinformationen können über leistungsstarke Server im Internet bereitgestellt werden.

Der enthaltene OK.GIS-Kartenviewer kann so mit der eigenen Homepage verlinkt werden, dass die Bürger über Internet Zugriff auf die Geoinformationen haben. Ferner zeichnet OK.GIS besonders aus, dass die Geodaten über standardisierte Dienste (OGC-konforme WMS und WFS) übertragen werden.

Die Karten können damit nicht nur über den komfortablen OK.GIS-Kartenviewer beauskunftet werden, sondern stehen auch in anderen Geographischen Informationssystemen weiteren Geodatennutzern und der Geodateninfrastruktur zur Verfügung.